Daily Archives: 1. January 2019

Wie Sie Wi-Fi-Netzwerke auf Ihrem Android-Telefon priorisieren können

Published by:

Unser Büro verfügt über drei Wi-Fi-Verbindungen und nur einer davon hat eine unbegrenzte Bandbreite. Ursprünglich habe ich mein Android-Handy nur dann mit ihm verbunden, wenn das Netzwerk sendet. Andernfalls würde ich zu den anderen Netzwerken wechseln.

Obwohl es nur ein paar Minuten dauern würde, fand ich diese Übung ziemlich ärgerlich. Schließlich leben wir im Jahr 2018 – im Zeitalter der Automatisierung.

Wie man Wi-Fi-Netzwerke in Android 3 priorisiert
Da die Wahl des bevorzugten Wi-Fi-Netzwerks keine integrierte android wlan priorität festlegen-Funktion ist, begann ich das Internet nach effektiven Möglichkeiten zur Automatisierung dieser Aufgabe zu durchsuchen. Wie der Zufall es wollte, landete ich auf genau der richtigen Lösung, dank der Vielzahl von Wi-Fi-Apps im Google Play Store.

Die App der Stunde ist die WiFi Prioritizer App. Es ist eine kostenlose App, mit der Sie (Sie haben es richtig eingeschätzt) Ihre WLAN-Netzwerkeinstellungen priorisieren können.

Die App ist intelligent genug, um die Netzwerke zu scannen und zu sehen, ob Ihr bevorzugtes Netzwerk sendet. Wenn nicht, wechselt es zu dem anderen bevorzugten Netzwerk.

Mal sehen, wie diese Android-App funktioniert.

Siehe auch: Wie Sie Dateien von Ihrem Android-Telefon auf den PC ohne USB-Kabel übertragen können.
SCHRITT 1: WÄHLEN SIE DIE PRIORITÄT DES NETZWERKS AUS.
Sobald Sie die WiFi-Priorisierungsanwendung geöffnet haben, schalten Sie den Schalter Geplanten Auftrag aktivieren auf Ein.

Wie man Wi-Fi-Netzwerke in Android 1 priorisiert – So priorisieren Sie Wi-Fi-Netzwerke in Android 2
Die Access Point Liste enthält alle Ihre gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke. Hier müssen Sie die Priorität der Netzwerke festlegen.

Beginnen Sie, indem Sie Ihre bevorzugten Verbindungen nach oben ziehen.

ALSO LESEN: Wie man Geräte von Ihrem Heim-Wi-Fi-Netzwerk blockiert.
SCHRITT 2: EINSTELLEN DES AKTUALISIERUNGSINTERVALLS
Sobald dies erledigt ist, ist es an der Zeit, das Aktualisierungsintervall für den Job festzulegen. Standardmäßig ist die Aktualisierungsrate auf 60 Sekunden eingestellt. Sie können die Einstellungen jedoch nach Belieben ändern.

Wie man Wi-Fi-Netzwerke in Android 3 priorisiertWie man Wi-Fi-Netzwerke in Android 4 priorisiert
Tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der rechten oberen Ecke und klicken Sie auf Einstellungen. Wählen Sie hier Refresh Interval und wählen Sie die richtige Option aus der Liste.

Wir empfehlen Ihnen, die kleineren Werte nicht zu wählen, da die höhere Aktualisierungsrate die Akkulaufzeit beeinträchtigen kann.

SCHRITT 3: WÄHLEN SIE DEN SCHWELLENWERT FÜR DIE SIGNALSTÄRKE.
Nachdem Sie dies getan haben, gehen Sie zur Option Signalstärke zum Verbinden. Mit dieser Option können Sie einen bestimmten Wert als Schwellenwert auswählen. Findet die App ein gespeichertes Netzwerk, das eine bessere Signalstärke hat, würde sie die Umschaltung vornehmen.

Wie man Wi-Fi-Netzwerke in Android priorisiert 1Wie man Wi-Fi-Netzwerke in Android 5 priorisiert
Ebenso können Sie auch den Wert für die Signalstärke auf Trennen einstellen.

SIEHE AUCH: Wie man Facebook Find Wi-Fi verwendet, um kostenlose Hotspots zu finden.
AUSWIRKUNGEN AUF BATTERIE UND LEISTUNG
Android verfügt über eine integrierte Wi-Fi-Scan-Funktion, die nach Wi-Fi-Hotspots in Ihrer Nähe sucht, wenn sie aktiviert ist. Aus diesem Grund können Sie sich fast sofort mit gespeicherten Wi-Fi-Netzwerken in Ihrer Umgebung verbinden.

Die WiFi Prioritizer App funktioniert ähnlich wie oben (wenn das Aktualisierungsintervall nicht zu hoch ist). Es stellt nur sicher, dass, wenn es zwei bekannte Wi-Fi-SSIDs gibt, die Verbindung von der mit der niedrigeren Priorität getrennt wird.

Dadurch wird sichergestellt, dass kein zusätzlicher Batteriesaft verwendet wird und der Wechsel zwischen den Netzwerken nahtlos erfolgt.

Ich benutze diese App seit einiger Zeit und habe keinen spürbaren Rückgang der Akkulaufzeit meines Telefons gesehen.

Apropos Batterie, hier sind 7 Telefon-Akku-Mythen, die Sie nicht mehr glauben sollten.
LOS, LOS, LOS, LOS!
So können Sie also den Prozess der Auswahl der bevorzugten Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Android-Telefon automatisieren. Zuerst würde es ein wenig Feinabstimmung auf Ihrer Seite benötigen, um die beste Kombination zu haben, und in kürzester Zeit wird Ihr Telefon wissen, welche Verbindung die beste ist.

An den Tagen, an denen Sie es nicht benötigen, schalten Sie einfach den Schalter Aktivierter geplanter Auftrag auf aus. Ganz einfach, oder?

SIEHE NÄCHSTE: So verwenden Sie Ihren Android als Wi-Fi-Repeater
Zuletzt aktualisiert am 23. April 2018

SIEHE AUCH
#network #wifi

WUSSTEST DU ES?
Im Jahr 2013 verkaufte Qualcomm das OmniTRACS-Geschäft an Vista Equity Partners.

MEHR IN ANDROID
Wie man ein Android-Handy repariert, geht automatisch in den Stummmodus.
Wie man ein Android-Handy repariert, geht automatisch in den Stummmodus.
Wie man sich aus Instagram-Fotos (und coolen Tricks) selbst entmarkiert?
Wie man sich aus Instagram-Fotos (und coolen Tricks) selbst entmarkiert?

DEN NEWSLETTER ABONNIEREN
Lassen Sie sich Guiding Tech-Artikel in Ihren Posteingang liefern.

Deine E-Mail-Adresse
ABONNIEREN